Paste your Google Webmaster Tools verification code here

Alle Kinderfilme in der Übersicht

Der Glücksbärchi Film

Der erste Glücksbärchi Film ist 1985 in Kanada produziert worden. Er handelt von der ersten Gruppe der Glücksbärchi und hat einen wahren Glücksbärchi Boom ausgelöst. Freundschaftsbärchi und Geheimnisbärchi trafen auf die beiden Waisenkinder Kim und Jason. Sie holten sie ins Herzbärchireich. Im Glücksbärchi Film haben die Bärchis ein friedliches Leben. Sie leben hinter dem Regenbogen in den weichen Wolken. Ihre Aufgabe ist es, dafür Sorge zu tragen, dass alle Menschen auf der Erde sich anständig verhalten. Die beiden Kinder Kim und Jason sind im Herzibärchiland auf der Suche nach neuen Eltern. Während dessen kümmert sich Schmusebärchi um den einsamen Zauberlehrling namens Nicholas. Nicholas macht einen schweren Fehler und befreit versehentlich einen bösen Geist aus einem Buch. Dieser nimmt direkt Besitz von Nicholas und möchte die Gefühle der Menschen mit seinen bösen Gedanken vergiften. Die Liebe in der Welt scheint im Glücksbärchi Film zu verschwinden. Der Regenbogenrettungsstrahl funktioniert nicht mehr und die Kinder , die mit ihren Bärchis eigentlich zur Erde wollten, landen direkt im Wald der Gefühle. Hier lernen die Bärchis ihre Cousins kennen, so dass der Glücksbärchi Film noch bunter gestaltet wird. Alle anderen Glücksbärchis machen sich mit einem Wolkenschifft auf die Suche nach Geheimnisbärchi und Freundschaftsbärchi. Auch sie treffen unterwegs einige Bärchi Cousins. Gemeinsam ziehen sie los, um den bösen Geist zu finden und auszuschalten. Nicholas muss so schnell wie möglich aus dessen Bann befreit werden. Natürlich siegt am Ende das Gute und der Zauberlehrling wird befreit. Im ersten Glücksbärchi Film werden die Cousins, die die Glücksbärchis auf ihrem ersten Abenteuer getroffen haben, mit in die Glücksbärchi Familie aufgenommen. Auch sie erhalten ihr eigenes Glücksstrahlensymbol.

Die Glücksbärchis im Abenteuerland 2

Der zweite Glücksbärchi Film ließ nicht lange nach dem Erfolg des ersten Glücksbärchi Film auf sich warten. Bereits im Jahre 1986 wurde der zweite Teil in den USA produziert. Dieser Glücksbärchi Film handelt über die Kinderzeit der unterschiedlichsten Glücksbärchis und ihrer Cousins. Rossi-Edelherz und Treuebärchen haben mit dem Babysitten viel zu tun. Die Kinder John und Dawn sind aus dem Ferienlager geflohen. Sie hatten bei den Campwettspielen ständig verloren und wurden daher von den anderen Kindern aufgezogen. Es kommt, wie es kommen muss und die Kinder verlaufen sich im Wald. Sie müssen nicht lange Angst haben, sondern die Glücksbärchis sind schnell zur Stelle. Während den Kindern schnell geholfen werden kann, gibt es Probleme mit einem anderen Mädchen. Christy stammt auch aus dem Camp und trifft auf den Bösewicht Zauberer Max. Er macht Christy ein teuflisches Angebot. Er sorgt dafür, dass sie bei allen Spielen gewinnt und im Gegenzug dafür, soll Christy helfen, die Glücksbärchis zu finden. Der zweite Glücksbärchi Film scheint der eigentliche Vorgänger des ersten Teils zu sein. Während im ersten Glücksbärchi Film die Glücksbärchis erwachsen sind, so erleben Kinder im zweiten Glücksbärchi Film die beliebten Bärchis als Kinder. Da es sich bei einem Glücksbärchi Film immer um einen abgeschlossenen Film handelt, spielt es aber keine so große Rolle. Viel wichtiger ist, dass im Glückbärchi Film immer alles gut ausgeht, was für Kinder besonders wichtig ist.

Die Glücksbärchis – Abenteuer im Wunderland

Ein Jahr nach dem zweiten Glücksbärchi Film folgte der dritte Glücksbärchi Film “ Abenteuer im Wunderland“ . DieserGlücksbärchi Film wurde 1987 in den USA produziert. Die Glückbärchis geraten mitten in die Geschichte von Alice im Wunderland. Eines Tages erhalten die Glücksbärchis Besuch vom weißen Kanninchen. Es möchte seinen Neffen Bunny Sauseherz um Hilfe bitten. Der böse Zauberer hat die Prinzessin im Wunderland entführt, um selber König zu werden. Die Herzkönigin hat gar keine andere Wahl. Überall suchen die Glücksbärchis nach dem Verbleib der Prinzessin. Unterwegs treffen sie auf das Mädchen Alice. Sie glaubt, dass sie nichts Besonderes ist. Alice sieht der verschwundenen Prinzessin sehr ähnlich. Das bringt die Glücksbärchis auf die Idee, das Mädchen als Prinzessin auszugeben. Sie soll den Platz der echten Prinzessin einnehmen. Doch der Zauberer zerstört den Eingang zum Wunderland und Alice und die Glücksbärchis müssen einen Umweg machen und zuerst in den Herzpalast gelangen. Der Zauberer setzt die Gehilfen Dim und Dumb ein, um die Glücksbärchis und Alice an ihrem Vorhaben zu stoppen. Am Ende geht alles gut aus. Bei diesem Glücksbärchi Film ist die Kombination aus Glücksbärchi und Alice im Wunderland sehr gut gelungen.

Die Glücksbärchis – Die Reise ins Land Scherze-viel

Der Glücksbärchi Film „Die Reise ins Land Scherze-viel“ ist der vierte Teil der Glücksbärchi Filme. Er ist der erste Glücksbärchi Film, der als Computeranimation hergestellt wurde. Sonnenscheinbärchi liebt es, im Herzbärchiland seine Scherze zu treiben. Allerdings gehen diese meistens schief. Er ist deswegen sehr enttäuscht und sucht sich einen neuen Ort, wo seine Scherze besser ankommen. Sonnenscheinbärchi möchte so gerne, dass jemand mit ihm über seine Scherze lacht. Nach einer kurzen Wanderung gelangt er ins Land Scherze-viel. In diesem Land wird gescherzt und gelacht, dass sich die Balken biegen. Er ist dort so beliebt, wie er es sich immer gewünscht hat. Er wird sogar zum König des Landes gekrönt und er fühlt sich richtig wohl. Er erhält ein Zepter, welches die magischen Juwelen beschützen sollen. Hinter den Juwelen verbirgt sich ein Geheimnis. Es bewahrt den Grund, warum im Scherze-viel Land alle so fröhlich sind. Nach einer Weile haben die anderen Glücksbärchis ein schlechtes Gewissen und vermissen ihren Freund. Sie machen sich auf den Weg, um Sonnenscheinbärchi zurück zu holen.

Die Glücksbärchis – Der große Wunsch

Der fünfte Glücksbärchi Film wurde 2005 in den USA gedreht. Er sollte an den Erfolgen der ersten vier Filme anknüpfen. Auch dieser Film wurde moderner gestaltet wie die ersten drei Filme. Er wurde computeranimiert, so dass die Glücksbärchis noch bunter, fröhlicher und lebendiger wirken. Wunschbärchi hat immer das Gefühl, dass alle anderen Glücksbärchis ihre Wünsche nicht ganz ernst nehmen. Daher will sie mit ihrem speziellen Wünschestern Twinkers weitere Bären finden. Sie hofft, dass sie andere Glücksbärchis findet, die sich genauso gerne etwas wünschen, wie sie selber. Tatsächlich erscheinen durch Twinkers Wunschzauber drei neue Glücksbärchi Freunde. Gemeinsam mit ihren neuen Glücksbärchi Freunden erlebt Wunschbärchi einige Abenteuer. Wie gewohnt haben sich am Ende alle Glücksbärchis wieder lieb und leben glücklich zusammen mit dem Wolkenwächter im schönen Wolkenland.

Warum bei Amazon bestellen?

Amazon bietet eine riesige Auswahl.

Amazon ist kundenfreundlich.

Amazon ist oft die billigste Variante.

Amazon liefert sehr schnell.

Mehr Kostüme